MiMi – Mittwochs Mittagstisch


MiMi – Was bedeutet das eigentlich? MiMi bedeutet Mittwochs-Mittags-Tisch

Seit 2010 gibt es bereits diese Einrichtung. Jeden Mittwoch um Punkt 12.00 Uhr versammeln sich die Teilnehmer im Gemeindesaal.
Fünf Kochteams und fünf Service-Teams laden herzlich dazu ein, allesamt sind es gestandene Hausfrauen und leidenschaftliche Köchinnen.
Liebevoll zubereitete Hausmannskost wird an wunderschön gedeckten Tischen serviert. Oft gibt es noch einen leckeren Nachtisch oder Kaffee und Kuchen. Die Gäste werden von den ehrenamtlichen Helferinnen gerne verwöhnt. An der gesetzlich vorgeschriebenen Hygieneschulung nehmen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des MiMi – im Haus für Generationen St. Bernward regelmäßig teil.

Als besonderes Schmankerl wird jedesmal eine schöne Geschichte – mal zum Schmunzeln, mal besinnlich – vorgelesen. Nicht nur das Essen, sondern vor allem die Gemeinschaft steht beim MiMi im Vordergrund. So sind im Laufe der Jahre viele Stammgäste dabei geblieben, aber auch neue Gesichter kommen immer wieder hinzu.

Dieses Angebot richtet sich an Jedermann. Es wird von vielen älteren und/oder allein stehenden Menschen aus Thiede-Steterburg sehr gern angenommen. Vielleicht schauen Sie auch einmal vorbei?

Voranmeldung ist erforderlich, jeweils spätestens am Montagvormittag bis 10.30 Uhr
vorher im Pfarrbüro unter der Telefonnummer 26177


0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0